Unsere Schule

Die Steinhammer Grundschule ist eine kleine zweizügige Grundschule in Dortmund Marten. Zurzeit besuchen circa 156 Kinder die Schule.

Wir haben kleine Klassengrößen, im Moment sind nicht über 24 Kinder in einer Klasse. Die Schüler und Schülerinnen kommen aus den unterschiedlichsten Kulturkreisen und bringen viele verschiedene Fähigkeiten mit. Um allen Kindern gerecht zu werden, arbeitet das Kollegium intensiv zusammen und setzt neue Schwerpunkte in der gemeinsamen Arbeit. So wird ständig an der Weiterentwicklung des Schulprogramms gearbeitet. Inklusion und individuelle Förderung sind wichtige Bestandteile, aber auch grundlegende Elternarbeit und die Gestaltung der Schuleingangsphase stehen auf der Agenda.
Wichtig ist uns ein intensiver Austausch von und mit allen an Schule Beteiligten. Denn nur, wenn alle Zahnräder eines großen Ganzen ineinander fassen, dreht sich der Gesamtkomplex.


Als weiteren wichtigen Aspekt sehen wir ein buntes Schulleben. Klassen- oder auch Schulausflüge, Klassenfahrten, Theaterbesuche, Sportturniere und andere Projekte gehören in den Jahresablauf. Auch Schulfeste, ob nun im Klassenverband oder für die ganze Schulgemeinschaft, sind Teil unseres Programms.

Ganz besonders stolz sind wir auf unsere beiden neugestalteten Schulhöfe. Der vordere wurde zu einem Gelände umgebaut, auf dem das Fahrradtraining mit schuleigenen Fahrrädern stattfinden kann. Auf dem hinteren Hof finden unsere Pausen statt. Hier gibt es viele neue Spielmöglichkeiten.


Nach Schulschluss können die Schüler die OGS besuchen, die sich im Anbau befindet. Hier wird zusammen gegessen, gespielt und Hausaufgaben gemacht. Im Angebot der OGS sind viele tolle Möglichkeiten sich künstlerisch, musisch oder sportlich zu betätigen. Auch hier herrscht ein buntes Leben.


Sehr wichtig sind uns auch unsere zukünftigen Schüler und Schülerinnen. Schon vor Schulbeginn – nach den jeweiligen Osterferien – startet unser Projekt „Steinis“. Hierzu laden wir all zukünftigen Erstklässler zu einer wöchentlich stattfindenden Unterrichtsstunde ein. Oft lernt man hier schon seine spätere Klassenlehrerin kennen. Vor der Schulanmeldewoche bieten wir interessierten Eltern und Kindern Besuchstage zum Kennenlernen der Schule an.

Für die Zukunft haben wir noch viele tolle Ideen im Kopf, es wird also nie langweilig werden.


Wir hoffen, wir haben Sie / Euch ein bisschen neugierig auf unsere Schule gemacht und Sie / Ihr habt gemerkt, dass uns die Steinhammer Grundschule sehr wichtig ist.

Kollegium und Schulleitung der Steinhammer Grundschule

Momentane Schulanfangszeiten:

Schulanfang: 8.15 Uhr: 2a, 2b  Sammeln auf dem vorderen Schulhof,
                                                                  →gemeinsam mit Lehrerin ins Gebäude
                             8.30 Uhr: 1a, 1b   Sammeln auf dem vorderen Schulhof

                             8.15 Uhr: 3a, 3b  Sammeln auf hinterem Schulhof
                                                                   →gemeinsam mit Lehrer*in ins Gebäude
                            8.30 Uhr: 4a, 4b  Sammeln auf hinterem Schulhof

Schulschluss: vorderer Ausgang